Erfahrungsberichte

  • Erfahrungsberichte von Studenten

Praktikanten

Gina Zimmermann, Praktikantin Produktmanagement Compression & Wound Care                                                                                        „Das Praktikum bei medi war sehr lehrreich und gewinnbringend. Durch das entgegengebrachte Vertrauen konnte ich auch in übergreifenden Zusammenhängen und an Schnittstellenprojekten mitarbeiten. Die Arbeitstage waren dadurch sehr abwechslungsreich! Ich habe mich in dem hochmotivierten Team sehr wohl gefühlt! Ein großes Dankeschön an das komplette Produktmanagement Compression & Wound Care für die herzliche Aufnahme!"

Daniel Krauß, Praktikant Marketing Sports / Handelsmarketing & Kommunikation                                                                           „Everything starts with a conCEPt."

Nina Meierhöfer, Praktikantin Handelsmarketing und Produktmarketing                                                                               „Mein Praktikum bei CEP hat mir großen Spaß gemacht, da ich an einigen Projekten teilhaben durfte und eine hohe Eigenverantwortung hatte. Die verschiedenen Tätigkeiten, das ganze Team und die tollen Produkte waren verantwortlich dafür, dass ich mich jeden Tag auf meine Arbeit gefreut habe."

Doris Kuzman, Praktikantin Markenführung                                      „Es war eine sehr schöne Zeit bei medi und ich habe mich im Team richtig wohl gefühlt! Der Umgang der Mitarbeiter untereinander hat mich sehr beeindruckt. Ich bin jeden Tag mit einem guten Gefühl in die Arbeit gekommen. Ich unterstütze meine Kollegen bei spannenden Projekten und habe tiefe EInblicke in die Tätigkeitsfelder der Markenführung bekommen. Ich empfehle allen Studenten, die ihre Marketingkenntnisse erweitern oder vertiefen möchten, das Praktikum bei medi!"

Eva Pichler, Praktikantin Unternehmenskommunikation Medical im Marketing Medical                                                                    „Während meines Praktikums im Bereich E-Commerce / Online-Marketing habe ich mich sehr wohl gefühlt. Von Anfang an wurde ich in das Team integriert. Mein Aufgabenbereich war vielseitig. Es herrschte ein angenehmes Gleichgewicht zwischen anspruchsvollen sowie leichteren (Recherche) Aufgaben. Für mein weiteres Studium (Kommunikation & Marketing) konnte ich viel lernen. Vielen Dank für die tolle Zeit bei medi!"

Sophie Abrudan, Praktikantin Marketing Sports / Kommunikation & Handelsmarketing                                                                            „An mein drei-monatiges Praktikum bei CEP im Bereich Handelsmarketing & Kommunikation werde ich mich jederzeit zurückerinnern. Ich habe in der kurzen Zeit viele neue Erfahrungen in Marketingabläufen, -strategien, aber auch in Kampagnenentwicklung und Präsentationsarbeit sammeln dürfen. Auch durch die enge Zusammenarbeit mit anderen Kollegen habe ich neue spannende Aufgabenbereiche kennengelernt. Vor allem fasziniert mich die familiäre persönliche Atmosphäre, die an ein kleines Start- up Unternehmen erinnert. Dies macht es einem als Praktikant leichter sich zu integrieren und sorgt dafür, dass man sich nur wohlfühlen kann. Letztendlich hat mich das Praktikum so begeistert, sodass ich ab September 2017 eine Ausbildung als Kauffrau für Marketingkommunikation bei der medi GmbH & Co. KG beginnen werde."

  

Werkstudenten

Kevin Langlois, Werkstudent Unternehmenskommunikation Medical
„Die medi GmbH & Co. KG ist für mich ein Top-Arbeitgeber. Hier konnte ich mich weiterentwickeln und meine Erfahrungen als Werkstudent werden mir in meiner gesamten zukünftigen Karriere nützlich sein."

Sabrina Thiem, Werkstudentin Produktmarketing Orthopädie
„Gleich zu Beginn wurde ich herzlich von meinem Team aufgenommen, sodass ich mich von Anfang an sehr wohl gefühlt habe. Ich bekam interessante Aufgaben und verantwortungsvolle Projekte. Dabei konnte ich mein im Studium angeeignetes, theoretisches Wissen anwenden und viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Meine Werkstudententätigkeit ließ sich optimal mit meinem Studium vereinbaren, da stets Rücksicht auf den Studenplan und die Prüfungen genommen wurden.“

Jana Endler, Werkstudentin PM Compression & Wound Care
„Als Werkstudentin bei medi zu arbeiten, kann ich auf alle Fälle nur empfehlen. Neben der Arbeit an sich, die unglaublich viel Spaß macht und bei der man sich selbst weiterentwickeln und viel Neues dazu lernen kann, wird man von Anfang an als "gleichwertiger" Mitarbeiter angesehen und dementsprechend behandelt. Zudem ist immer Platz für eigene Ideen und Vorschläge. Generell wird einem sehr viel Vertrauen entgegengebracht, sodass man die Möglichkeit bekommt, sich selbst zu beweisen. Durch die sehr angenehme Atmosphäre und den überaus tollen Kollegen fühlt man sich einfach rundum wohl!“

Stefanie Frankenberger, Werkstudentin Department Phlebologie
„Vielen Dank an das Vertriebsinnendienstteam Phlebologie für die schöne Zeit! Ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt und wurde sofort in das Team integriert. Während meiner Werkstudententätigkeit konnte ich wertvolle Berufserfahrung sammeln und habe einen guten Einblick in die abwechslungsreichen Aufgaben des Vertriebsinnendienstes erhalten. Es hat richtig Spaß gemacht hier zu arbeiten!“

Carina Baumgärtner, Werkstudentin Personalentwicklung
„Besonders durch den herzlichen Empfang aller Kollegen und durch das von Beginn an entgegengebrachte Vertrauen habe ich mich bei medi sofort sehr wohlgefühlt. Mehr als zweieinhalb Jahren hatte ich in meiner Werkstudententätigkeit die Möglichkeit neben meinem Studium das Team Personalentwicklung mit abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben zu unterstützen und Berufserfahrung zu sammeln.“

Friederike Appel, Werkstudentin Online Marketing Medical
"Ich kann die Theorie aus meinem BWL-Studium perfekt mit abwechslungsreicher Praxis ergänzen. Durch die Verantwortung für eigene Projekte sammle ich ständig neue Erfahrungen und ich fühle mich im Arbeitsalltag immer sicherer. Vor allem die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Niederlassungen ist für mich sehr spannend. Seit zwei Jahren fühle ich mich bei medi und im Team pudelwohl!"